Mit unserem Test die Passwort Sicherheit prüfen

Tipps für ein sicheres Passwort

Das eingegebene Password wird nicht gespeichert oder zu uns übertragen! Das hier eingegebene Password bleibt auf Deinem Rechner!

Teste Dein Passwort Minimale Anforderung
Passwort:
  • Minimum 8 Zeichen
  • Enthält 3/4 der folgenden Punkte:
    - GROSS geschriebene Buchstaben
    - klein geschriebene Buchstaben
    - Ziffern
    - Symbole
Tipps für gute Passwörter
verstecken:
Sicherheit:
0%
 
 

Komplexität:
Zu kurz

Verstärkungsfaktoren Type Formel Anzahl Sicherheits- Bonus
 
Anzahl der Zeichen einfach +(n*4)
 
 
 
GROSSBUCHSTABEN abh/erh +((len-n)*2)
 
 
 
kleinbuchstaben abh/erh +((len-n)*2)
 
 
 
Ziffern abh +(n*4)
 
 
 
Symbole einfach +(n*6)
 
 
 
Ziffern oder Symbole in der Passwortmitte einfach +(n*2)
 
 
 
"minimale Anforderung" erfüllt einfach +(n*2)
 
 
Passwort schwächende Faktoren
 
nur Buchstaben einfach -n
 
 
 
nur Ziffern einfach -n
 
 
 
Wiederholte Zeichen (GROSS/Kleinschreibung egal) kompl. -
 
 
 
aufeinander folgende GROSSBUCHSTABEN einfach -(n*2)
 
 
 
aufeinander folgende kleinbuchstaben einfach -(n*2)
 
 
 
aufeinander folgende Ziffern einfach -(n*2)
 
 
 
Buchstabensequenzen (3+) einfach -(n*3)
 
 
 
Ziffernsequenzen (3+) einfach -(n*3)
 
 
 
Symbolsequenzeb (3+) einfach -(n*3)
 
 
Erklärung:
  •  
    Super: Erfüllt die minimalen Anforderungen, plus viele zusätzliche Sicherheitsboni für das Passwort.
  •  
    Gut: Erfüllt die minimalen Anforderungen, plus einige zusätzliche Sicherheitsboni für das Passwort.
  •  
    Warnung: Einige Emfehlungen werden nicht umgesetzt, dem Sicherheitswert werden einige Punkte abgezogen.
  •  
    Mist: Nicht mal die minimalen Anforderunge werden eingehalten, so ein Passwort sollte NIEMALS im Netz verwendet werden.
Fußnote
einfach: Punkte werden der Bewertung einfach hinzugefügt oder angezogen.
erh.: Erhöhung des Werts.
abh.: abhängig von weiteren Faktoren.
kompl.: Zu komplex, um es hier zu erklären, bitte in den Quellcode schauen :-)
n: steht für eine Anzahl.
len: ist die Länge des Passworts.
• Für mehr unterschiedliche Zeichen gibt es einen Bonus.
• Der Sicherheitswert berechnet sich aus allen Boni abzüglich der Passwort schwächenden Faktoren.
• Der Sicherheitswert ist auf 100 (oben) und 0 (unten) begrenzt.
• Der Sicherheitswert und die Komplexität sind nicht von den minimalen Anforderungen abhängig.
Information

Diese Anwendung hilft Dir, eine Passwortstärke zu ermitteln. Du bekommst nach jeder Eingabe eine visuelle Rüchmeldung über die Passwortstärke. Die üblichen "schlechten Angewohnheiten" bei der Passwortwahl werden somit schon bei der Eingabe entlarvt. Da es keine offizielle Formel zur Berechnung der Stärke eines Passworts gibt, wurden hier eigene Formeln erzeugt. Dies bedeutet, dass es auch kein "x Tage, bis Dein Passwort geknackt ist" gibt. Weiterhin gilt zu beachten, dass dies Programm keine 100% zuverlässige Aussage über die Sicherheit eines Passwortes treffen kann, daher sollte es nur als Ergänzende Maßnahme verwendet werden.

Die hier verwendete Methode zur Berechnung der Passwortsicherheit bietet keinen 100%igen Schutz gegen Angreifer, sie macht es aber schwerer, Passwörter, die Du vielleicht im Internet verwenden willst, etwas sicherer zu machen. Ein "sicheres Passwort" ist mehr als die Summe der Buchstaben und Sonderzeichen.

Die Daten Deiner eingegebenen Passwörter werden nicht auf unseren Server übertragen, wir sehen sie somit nie.

Wichtige Stichworte: passwort sicherheit, passwort, sicherheit, daten, passwörter, internet, sonderzeichen, beispiel, sichere, e-mail, passwortsicherheit, tipps, buchstaben, angreifer, zahlen, software, sicheres, sicherer, browser, schutz, sicheres passwort, system, kombinationen, passwort schützen

Links:

 

 Impressum | Passwort Sicherheit testen